”Ich finde dieses Buch besteht aus einer sehr interessanten Mischung von Abenteuer, Fantasy und Realität. So etwas habe ich in dieser Form noch nie gelesen und ich finde diese Idee richtig gut. Anfangs weiß man überhaupt nicht, wo die Geschichte hinlaufen wird, aber man wird von Satz zu Satz mehr von diesem mysteriösen Jungen und seinen magischen Fähigkeiten gefesselt. Als Svendor Kalel dann endlich das Rätsel um seine Person löst und die geheimnisvollen und unberechenbaren Zeitverdreher ins Spiel kommen, nimmt die Geschichte noch einmal gefährliche Fahrt auf. … Lesenswert!”

Zur kompletten Rezension bei "Die-Vorleser" hier…klicken.


mcx_kurier_detail

Ausführliche Rezension im Wiesbadener Kurier als Scan hier, als Online-Bericht hier klicken.